Angebote zu "Hygienischen" (42 Treffer)

Meditrade Alcoderm® Hautdesinfektionsmittel, Lö...
Topseller
4,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Charakteristik: Wirkt schnell und umfassend. Sehr gute Hautverträglichkeit auch bei Dauergebrauch. Dermatologisch „sehr gut“ getestet. Aldehyd- und phenolfreie Rezeptur. VAH-zertifiziert. Anwendung: Zur Desinfektion der Hautpartien vor der Injektion oder für Kühlumschläge. Soweit nicht anders verordnet, zur Desinfektion die betroffene Hautstelle mit Alcoderm® abreiben und trocknen lassen. Zur hygienischen Händedesinfektion 3 – 5 ml Lösung in den Händen ver reiben. Für Kühlumschläge Alcoderm® mit gleichen Teilen Wasser verdünnt anwenden. Hinweis: Alcoderm® wirkt nicht sporenabtötend. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Wirkungsspektrum: Umfassend wirksam gegen Bakterien und Hefepilze. Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid und damit umfassend wirksam gegen alle behüllten Viren (BVDV / HCV / Vaccinia inkl. HBV /HIV). Wirksam gegen Rota- und Noroviren sowie MRSA. Wirksam gegen Adeno in 2 Min. Haltbarkeit: Alcoderm® kann

Anbieter: hygi
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
MYXAL® SEPT 90 SE Händedesinfektion, Gebrauchsf...
Empfehlung
8,75 € *
zzgl. 3,95 € Versand

MYXAL® SEPT 90 SE ist eine alkoholhaltige, flüssige Händedesinfektion zur direkten Anwendung auf der Haut. Es wirkt gegen alle behüllten Viren, auch SARS-CoV-2 MYXAL® SEPT 90 SE ist frei von Farb und Duftstoffen. Dosierung / Anwendungshinweise Für die hygienische Händedesinfektion: In die trockenen Hände einreiben. Ca. 3 ml MYXAL® SEPT 90 SE unverdünnt während 30 Sekunden auf den Händen verreiben und während der gesamten Anwendungszeit feucht halten.

Anbieter: hygi
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Dr. Schutz® SaniSchutz Handdesinfektionsmittel,...
Topseller
3,85 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dr. Schutz® SaniSchutz Handdesinfektionsmittel hat eine ausgezeichnete Verträglichkeit auch bei Langzeitanwendung. Hervorragende Sofortwirkung. Wirksam gegen behüllte Viren. Bei mehrmaliger Verwendung wird die Hautfeuchtigkeit erhöht. Anwendung Vor der Desinfektion müssen die Hände und Handgelenke gut mit Seife gewaschen werden und von grobem Schmutz befreit sein. Das Händedesinfektionsmittel SaniSchutz wird auf die trockenen Handflächen gegeben – die Hände zweimal mit jeweils etwa 3 ml der Lösung einreiben und jeweils 30 Sekunden feucht halten, auf beiden Händen innen und außen einreiben, insbesondere Fingerspitzen, Daumen, Nagelfalze und Handgelenke sind mit einzubeziehen; bei vermuteter Kontamination auch die Unterarme mit entsprechend angepasster Desinfektionsmittelmenge.

Anbieter: hygi
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
STERILLIUM Classic Pure Lösung 1000 ml - Versan...
Empfehlung
12,38 € *
zzgl. 2,90 € Versand

STERILLIUM Classic Pure Lösung 1000 ml – unterbrechen Sie die Infektionskette 80 % aller Infektionen, die übertragen werden können, finden Ihren Weg über die Hände. Daher ist bei der Hygiene der Hände besonders die richtige Desinfektion wichtig. Infektionsketten werden durch die Sofortwirkung und Langzeitwirkung bis zu sechs Stunden erfolgreich von der STERILLIUM Classic Pure Lösung 1000 ml unterbrochen. Die Lösung ist frei von Farbstoffen und Parfümen und somit auch für empfindliche Haut geeignet. Außerdem kann ein regelmäßiger Gebrauch die Feuchtigkeit der Hände erhöhen.* hauptsächliche Inhaltsstoffe: 100 g Lösung enthalten: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsulfat 0.2 g sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Gereinigtes Wasser STERILLIUM Classic Pure 1000 ml: Anwendung und Dosierung Art der Anwendung: Hygienische Händedesinfektion: Von zentraler Bedeutung für den Schutz vor Krankheitserregerübertragungen ist eine effektive Einreibemethode bei der Händedesinfektion. Es sollte auf die vollständige Benetzung der Hände und das Feuchthalten der Hände über die gesamte Einwirkzeit geachtet werden. Circa zwei Hübe von 3 ml der Lösung auf die hohle, trockene Hand geben und über die gesamte Einwirkzeit, von mindestens 30 Sekunden, kräftig bis zu den Handgelenken einreiben. Bei der Fingerkuppen- und Handflächendesinfektion, besonders auch die Zwischenräume und Daumenpartien mit behandeln. Chirurgische Händedesinfektion: Äquivalent zur Hygienischen Händedesinfektion, jedoch werden Hände und Unterarme bis zu den Ellenbogen mit dem Produkt sorgfältig eingerieben. Anderthalb Minuten lang müssen Hände und Unterarme mit dem Produkt vollständig benetzt sein. Dazu kann eine mehrmalige Entnahme erforderlich sein. Hände beim Einreiben immer über Ellenbogenniveau halten. Pflichttext (Quelle hartmann.info): Sterillium: Wirkstoffe: Propan-2-ol, Propan-1-ol, Mecetroniumetilsulfat. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Zur Hautdesinfektion vor Injektionen und Punktionen. Gegenanzeigen: Für die Desinfektion von Schleimhäuten nicht geeignet. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen oder offener Wunden anwenden. Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Inhaltsstoffe. Nebenwirkungen: Gelegentlich kann eine leichte Trockenheit oder Reizung der Haut auftreten. In solchen Fällen wird empfohlen, die allgemeine Hautpflege zu intensivieren. Allergische Reaktionen sind selten. Warnhinweise: Sterillium soll nicht bei Neu- und Frühgeborenen angewendet werden. Erst nach Auftrocknung elektrische Geräte benutzen. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Auch nicht in der Nähe von Zündquellen verwenden. Flammpunkt 23 °C, entzündlich. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Präparates ist mit Brand und Explosionsgefahren nicht zu rechnen. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind folgende Maßnahmen zu treffen: sofortiges Aufnehmen der Flüssigkeit, Verdünnen mit viel Wasser, Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Nicht rauchen. Im Brandfall mit Wasser, Löschpulver, Schaum oder CO2 löschen. Ein etwaiges Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. BODE Chemie GmbH Melanchthonstraße 27 22525 Hamburg *Reece, B., RCTS (2014): Evaluating the Effect of a Hand Sanitizer Using an Exaggerated Handwash Method

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
SOFTA MAN acute Lösung 1000 ml - Versandkostenf...
Angebot
12,07 € *
zzgl. 2,90 € Versand

SOFTA MAN acute Lösung Gebrauchsfertige alkoholische Lösung für die schnelle viruzide Händedesinfektion Eigenschaften: Viruzides Hochleistungshändedesinfektionsmittel Wirksam gegen Bakterien (inkl. MRSA, TbB) und Pilze Viruswirksamkeit: begrenzt viruzid* (inkl. HBV, HCV, HIV) und viruzid* *gem. RKI-Empfehlung, Bundesgesundheitsblatt 01-2004 Umfassend viruzid in nur 60 Sekunden Farbstoff- und parfümfrei Dermatologisch getestet Für alle Risikobereiche geeignet – insbesondere bei unbekannter Virusexposition Einwirkzeit hygienische Händedesinfektion 30 Sekunden Einwirkzeit chirurgische Händedesinfektion 60 Sekunden Hinweise: RKI-gelistet für die Wirkungsbereiche A (Bakterien und Pilze) und B (Viren) DGHM-/VAH-gelistet und in der IHO-Viruzidie-Liste

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Dr. Schnell PERO-SCHAUM Konzentrat Fettlöser, Z...
Unser Tipp
74,15 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hygienischer Fett- und Eiweißlöser Einsatzbereich: Für Bereiche der Lebensmittel verarbeitenden Industrie mit extremsten Verschmutzungen ( z.B in Schlachthäusern, Großküchen). Zur hygienischen Reinigung von Böden, Wänden, Geräten und Produktionsanlagen im Schaumverfahren. Anwendung: Grobverschmutzung werden zunächst entfernt. Die 1-5 %ige Lösung wird mit einem speziellen Gerät aufgeschäumt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, PERO-SCHAUM mit einer 5-10 %igen Lösung manuell mittels Tuch, Pad, Schwamm oder eines Drucksprühers aufzutragen. Nach der Einwirkzeit (ca. 10 bis 20 Minuten) bzw wenn der Schaum zerfallen ist, werden die eingeschäumten Flächen und Gegenstände mit Wasser von Trinkwasserqualität gründlich nachgespült. Inhaltsstoffe: Kaliumhydroxid, Härtestabilisatoren, anionische Tenside, Hilfsstoffe

Anbieter: hygi
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Dr. Schnell CimoCid Händedesinfektionsmittel, A...
Bestseller
1,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dr. Schnell CimoCid Händedesinfektionsmittel Alkoholische Lösung zur Händedesinfektion. Einsatzbereiche medizinische Einrichtungen Schulen Kindergärten Heime Lebensmittelindustrie Öffentliche Einrichtungen Anwendung CimoCid in die trockenen Hände einreiben. Für die hygienische Händedesinfektion die Hände ausreichend benetzen und ohne Wasserzugabe 30 Sekunden nach dem Standardverfahren verreiben. Wirkungsweise Einsatzbereiche Konzentration/ Einwirkzeit Anmerkung Hygienische Händedesinfektion bakterizid und levurozid Konzentriert 30 Sekunden gem. VAH/DGHM, EN 1500 tuberkulozid (M. terrae) Konzentriert 30 Sekunden gem. EN 14348 hohe und niedrige Belastung begrenzt viruzid (inkl. HIV, HBV, HCV) Konzentriert 15 Sekunden gem. DVV-/RKI-Leitlinie 08/2008 Rotaviren Konzentriert 30 Sekunden gem. EN 14476 ohne Belastung Noroviren (Murines Norovirus MNV) Konzentriert 30

Anbieter: hygi
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Lysoform Amosept® Hände-Dekontamination, Hygien...
Topseller
14,15 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lysoform Amosept® Wirkstoff: Didecyldimethylammoniumchloride Gebrauchsfertig Zusammensetzung 100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 g Didecyldimethylammoniumchloride Sonstige Bestandteile: 1,3-Dimethylharnstoff, Propan-1-ol, Propylenglykol, Disodium Cocoamphodiacetate, Dibutyladipat, Geruchsstoffe, Citronensäure, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete Zur Bekämpfung von Bakterien (inkl. MRSA), Pilzen und Viren (inkl. HBV/HIV) Hände-Waschung - gleichzeitige Desinfektion und Reinigung der Hände (geeignet zur Anwendung in Küchen, in der Lebensmittelindustrie) Hygienische Hände-Waschung für alle medizinischen und pflegerischen Bereiche. . Auch für Ganzkörperwaschungen gegen multiresistente Erreger und Haarwäsche geeignet. Anwendung/Dosierungsanleitung Äußerlich und unverdünnt anwenden! HBV-Inaktivierung Konz. - 1 Minute Hygienische Hände-Waschung 5 ml Amosept ® auf den Händen 30 Sekunden verreiben, danach durch Zugabe von wenig

Anbieter: hygi
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
SOFTA MAN acute Lösung 500 ml - Versandkostenfr...
Empfehlung
8,43 € *
zzgl. 2,90 € Versand

SOFTA MAN acute Lösung Viruzides, RKI-gelistetes Händedesinfektionsmittel Beschreibung: viruzides Hochleistungshändedesinfektionsmittel wirksam gegen Bakterien (inkl. MRSA, TbB) und Pilze begrenzt viruzid* (inkl. HBV, HCV, HIV) und viruzid gem. RKI-Empfehlung, Bundesgesundheitsblatt 01-2004 umfassend viruzid in nur 60 Sekunden farbstoff- und parfümfrei dermatologisch getestet für alle Risikobereiche geeignet – insbesondere bei unbekannter Virusexposition Einwirkzeit hygienische Händedesinfektion: 30 Sekunden Einwirkzeit chirurgische Händedesinfektion: 60 Sekunden

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
STERILLIUM Classic Pure Lösung 500 ml - Versand...
Top-Produkt
8,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

STERILLIUM Classic Pure Lösung 500 ml – unterbrechen Sie die Infektionskette 80 % aller Infektionen, die übertragen werden können, finden Ihren Weg über die Hände. Daher ist bei der Hygiene der Hände besonders die richtige Desinfektion wichtig. Infektionsketten werden durch die Sofortwirkung und Langzeitwirkung bis zu sechs Stunden erfolgreich von der STERILLIUM Classic Pure Lösung 500 ml unterbrochen. Die Lösung ist frei von Farbstoffen und Parfümen und somit auch für empfindliche Haut geeignet. Außerdem kann ein regelmäßiger Gebrauch die Feuchtigkeit der Hände erhöhen.* hauptsächliche Inhaltsstoffe: 100 g Lösung enthalten: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsulfat 0.2 g sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Gereinigtes Wasser STERILLIUM Classic Pure 500 ml: Anwendung und Dosierung Art der Anwendung: Hygienische Händedesinfektion: Von zentraler Bedeutung für den Schutz vor Krankheitserregerübertragungen ist eine effektive Einreibemethode bei der Händedesinfektion. Es sollte auf die vollständige Benetzung der Hände und das Feuchthalten der Hände über die gesamte Einwirkzeit geachtet werden. Circa zwei Hübe von 3 ml der Lösung auf die hohle, trockene Hand geben und über die gesamte Einwirkzeit, von mindestens 30 Sekunden, kräftig bis zu den Handgelenken einreiben. Bei der Fingerkuppen- und Handflächendesinfektion, besonders auch die Zwischenräume und Daumenpartien mit behandeln. Chirurgische Händedesinfektion: Äquivalent zur Hygienischen Händedesinfektion, jedoch werden Hände und Unterarme bis zu den Ellenbogen mit dem Produkt sorgfältig eingerieben. Anderthalb Minuten lang müssen Hände und Unterarme mit dem Produkt vollständig benetzt sein. Dazu kann eine mehrmalige Entnahme erforderlich sein. Hände beim Einreiben immer über Ellenbogenniveau halten. Pflichttext (Quelle hartmann.info): Sterillium: Wirkstoffe: Propan-2-ol, Propan-1-ol, Mecetroniumetilsulfat. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Zur Hautdesinfektion vor Injektionen und Punktionen. Gegenanzeigen: Für die Desinfektion von Schleimhäuten nicht geeignet. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen oder offener Wunden anwenden. Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Inhaltsstoffe. Nebenwirkungen: Gelegentlich kann eine leichte Trockenheit oder Reizung der Haut auftreten. In solchen Fällen wird empfohlen, die allgemeine Hautpflege zu intensivieren. Allergische Reaktionen sind selten. Warnhinweise: Sterillium soll nicht bei Neu- und Frühgeborenen angewendet werden. Erst nach Auftrocknung elektrische Geräte benutzen. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Auch nicht in der Nähe von Zündquellen verwenden. Flammpunkt 23 °C, entzündlich. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Präparates ist mit Brand und Explosionsgefahren nicht zu rechnen. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind folgende Maßnahmen zu treffen: sofortiges Aufnehmen der Flüssigkeit, Verdünnen mit viel Wasser, Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Nicht rauchen. Im Brandfall mit Wasser, Löschpulver, Schaum oder CO2 löschen. Ein etwaiges Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. BODE Chemie GmbH Melanchthonstraße 27 22525 Hamburg *Reece, B., RCTS (2014): Evaluating the Effect of a Hand Sanitizer Using an Exaggerated Handwash Method

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot