Ihr Resover Shop

Antiseptica Poly-Alcohol Hände-Antiseptikum, Ge...
Highlight
7,07 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiete Hygienische und chirurgische Händedesinfektion. Zusammensetzung 100 ml Lösung zur Anwendung auf der Haut enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Propan-2-ol 70 ml 1,3-Butandiol 0,1 ml Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Lanolin-poly(oxyethylen), Parfümöl Fresh Wirkspektrum Bakterizid (inkl. Mycobacterium tuberculosis) und fungizid. Virusinaktivierend (HBV-DNS-Polymerasetest, HIV-Inaktivierungstest, Rota-Suspensionsversuch) Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Zur hygienischen Händedesinfektion 3 ml 30 Sekunden in die Hände einreiben, zur chirurgischen Händedesinfektion die Hände und die Unterarme mit 2 x 5 ml einreiben, Hände und Unterarme 3 Minuten feucht halten. Zur Inaktivierung von Mycobacterium tuberculosis zweimal anwenden, zur Inaktivierung von HBV 5 Minuten, bei Eiweißbelastung 10 Minuten einwirken lassen. Hände jeweils über den gesamten Zeitraum feucht halten. Gegenanzeigen Bei Überempfindlichkeit gegen einen der

Anbieter: hygi
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
BEPANTHEN Lösung 50 ml - Versandkostenfrei ab 20€
Aktuell
3,48 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 02180584 Anbieter: Bayer Vital GmbH Packungsgr.: 50ml Produktname: Bepanthen Darreichungsform: Lösung Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Oberflächliche Haut- und Schleimhautwunden, unterstützende Behandlung Anwendungshinweise: Art der Anwendung? Tropfen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Oder: Spülen Sie mit dem Arzneimittel die betroffene(n) Hautstelle(n). Oder: Bereiten Sie das Arzneimittel zu und legen Sie den Umschlag auf die betroffene(n) Körperstelle(n). Lassen Sie sich zur Zubereitung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff heilt verletzte Haut und Schleimhaut. Er ist strukturell verwandt mit Pantothensäure, einem Vitamin, das an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Geschädigter Haut oder Schleimhaut mangelt es an Pantothensäure. Das Arzneimittel mit dem Wirkstoff, der im Körper in Pantothensäure umgewandelt wird, gleicht das fehlende Vitamin aus und die Wunde kann sich rascher wieder schließen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt. - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)!

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Dr. Schnell DESIFOR-ONE Wipes Spender, Feuchttu...
Top-Produkt
21,40 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Spender für DESIFOR-ONE WIPES-SYSTEM Produkteigenschaften: leerer Spender stabil Feuchttuchspender für 2,5 Liter Desinfektionsmittel-Tranklösung Zur Verwendung bei kompatiblen DR. SCHNELL Desinfektionsprodukten auf nichtporösen Oberflächen mit mechanischer Einwirkung in: medizinischen Einrichtungen, wie Krankenhäusern Schulen Kindergärten und Heimen Lebensmittelindustrie öffentliche Einrichtungen

Anbieter: hygi
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
SLV 158921 RASTO, Deckenleuchte, zweiflammig, L...
Angebot
88,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

ALLGEMEINE INFORMATIONEN Montageart: Deckenaufbau Schutzklasse: I ABMESSUNGEN & GEWICHT Länge: 60,4 cm Breite: 60,4 cm Höhe: 5,8 cm NettoGewicht: 4,522 kg LICHTTECHNISCHE DATEN Technologie: LED Leuchtmittel inklusive: Ja Spannung: 220-240V~50/60Hz sek. 600mA Wattage: 38 Watt Ausstrahlungswinkel: 90° Mittlere Lebensdauer: 50000 Std. Farbtemperatur: 4000 Kelvin Colour rendering index (CRi): 80 Lichtstrom: 4000 Lumen FARBEN & MATERIALIEN Material: Stahl/Aluminium Farbe: Weiss BESONDERHEIT EEK Leuchte: A - A++ Mit der RASTO LED Aufbauleuchte, erhältlich in neutralweißer Lichtfarbe, bieten wir eine moderne und raumsparende Lösung für eine effiziente Art der Grundbeleuchtung. Mit einer Gesamtleistung von zweimal 18W und einem Lichtstrom von ca. 4100 Lumen erreichen Sie ein angenehmes, homogenes und blendfreies Beleuchtungsempfinden. Dank des bereits eingebauten LED-Treibers ist die RASTO LED fertig für den direkten Anschluss an 230V Netzspannung. Diese Leuchte enthält eingebaute LED-Lampen. EEK: A - A++. Die Lampen können in der Leuchte nicht ausgetauscht werden.

Anbieter: led-centrum.de
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Dr. Schutz® SaniSchutz Handdesinfektionsmittel,...
Beliebt
3,85 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dr. Schutz® SaniSchutz Handdesinfektionsmittel hat eine ausgezeichnete Verträglichkeit auch bei Langzeitanwendung. Hervorragende Sofortwirkung. Wirksam gegen behüllte Viren. Bei mehrmaliger Verwendung wird die Hautfeuchtigkeit erhöht. Anwendung Vor der Desinfektion müssen die Hände und Handgelenke gut mit Seife gewaschen werden und von grobem Schmutz befreit sein. Das Händedesinfektionsmittel SaniSchutz wird auf die trockenen Handflächen gegeben – die Hände zweimal mit jeweils etwa 3 ml der Lösung einreiben und jeweils 30 Sekunden feucht halten, auf beiden Händen innen und außen einreiben, insbesondere Fingerspitzen, Daumen, Nagelfalze und Handgelenke sind mit einzubeziehen; bei vermuteter Kontamination auch die Unterarme mit entsprechend angepasster Desinfektionsmittelmenge.

Anbieter: hygi
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
meridol Mundspül-Lösung, Schützt vor Plaque und...
Bestseller
7,75 € *
zzgl. 3,95 € Versand

meridol Mundspül-Lösung Schützt vor Plaque und Zahnstein fördert eine intakte Mundflora Weniger Plaque entsteht. Das ökologische Gleichgewicht einer gesunden Mundhöhle wird erreicht. So schützt meridol wirksam vor Plaque und Zahnstein und unterstützt optimal die Gingivitis-Prophylaxe

Anbieter: hygi
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
LAXBENE junior 500 mg/ml Lösung z.Einn.Kdr.6M-8...
Aktuell
15,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wirkstoffe 500 mg Macrogol 4000Indikation/Anwendung Dieses Arzneimittel gehört zur Arzneimittelgruppe der osmotisch wirkenden Abführmittel (Laxanzien). Osmotische Abführmittel erhöhen den Wassergehalt im Stuhl und erleichtern so den Stuhlgang. Das Arzneimittel wird zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Kindern zwischen 6 Monaten und 8 Jahren angewendet. Es sollte nur im Rahmen einer Umstellung der Lebensführung und Ernährung angewendet werden. Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Die maximale Behandlungsdauer einer Verstopfung bei Kindern beträgt 3 Monate.Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: 6 Monate bis 1 Jahr: 8 ml pro Tag. 1 Jahr bis 4 Jahre: 8 ml bis 16 ml pro Tag. 4 Jahre bis 8 Jahre: 16 ml bis 32 ml pro Tag. Bei einer Dosierung von 8 ml pro Tag soll die Behandlung morgens erfolgen, höhere Dosierungen werden auf eine Morgen- und Abenddosis aufgeteilt. Die Tagesdosis sollte an den Behandlungserfolg angepasst werden. Die Wirkung tritt innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme ein. Es wird empfohlen, die Lösung zum Einnehmen mithilfe der im Umkarton beigepackten Dosierhilfe zu dosieren. Nach der Behandlung kann die verbesserte Darmtätigkeit durch gesunde Lebensführung und ausgewogene Ernährung aufrechterhalten werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Bei Kindern darf die Behandlungsdauer 3 Monate nicht überschreiten, da zu länger als 3 Monate dauernden Behandlungen keine klinischen Daten vorliegen. Die Dosis sollte schrittweise verringert werden. Falls es erneut zu Verstopfung kommt, ist die Behandlung wieder aufzunehmen. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Bei Einnahme einer zu hohen Dosis kann es zu Durchfällen kommen. Diese Durchfälle klingen ab, wenn die Behandlung unterbrochen oder die Dosis verringert wird. Wenn es zu schweren Durchfällen oder Erbrechen kommt, suchen Sie sobald wie möglich einen Arzt auf. Möglicherweise ist eine Behandlung erforderlich, um einen Salzmangel (Elektrolytmangel) aufgrund des Flüssigkeitsverlusts zu verhindern. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Geben Sie nicht die doppelte Menge, wenn Sie die vorherige Gabe vergessen haben.Art und Weise Zum Einnehmen. Bei einer Dosierung von 8 ml pro Tag soll die Behandlung morgens erfolgen, höhere Dosierungen werden auf eine Morgen- und Abenddosis aufgeteilt. Die Wirkung tritt innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme ein. Es wird empfohlen, die Lösung zum Einnehmen mithilfe der im Umkarton beigepackten Dosierhilfe zu dosieren. Nach der Behandlung kann die verbesserte Darmtätigkeit durch gesunde Lebensführung und ausgewogene Ernährung aufrechterhalten werden.Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die schwerwiegendsten Nebenwirkungen waren allergische Reaktionen (Überempfindlichkeitsreaktionen), mit Pruritus (juckender Hautausschlag), Hautausschlag, Gesichtsödem (Anschwellen des Gesichts), Quincke-Ödem (schnelles Anschwellen der tiefen Hautschichten), Urtikaria (Nesselsucht) und anaphylaktischem Schock. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen ist bei Erwachsenen sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000) und ist bei Kindern und Jugendlichen nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar). Wenn bei Ihnen eine der oben beschriebenen Nebenwirkungen auftritt, unterbrechen Sie bitte sofort die Behandlung mit diesem Arzneimittel und suchen sie unverzüglich einen Arzt auf. Erwachsene: Die bei Erwachsenen auftretenden Nebenwirkungen sind in der Regel leicht und vorübergehend und betreffen hauptsächlich den Magen-Darm-Trakt. Folgende Nebenwirkungen wurden beschrieben: Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen) Bauchschmerzen Blähbauch Durchfall Übelkeit Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) Stuhldrang Unfreiwilliger Stuhlabgang (Stuhlinkontinenz) Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar) Elektrolytstörung (niedrige Konzentration von Natrium und Kalium im Blut: Hyponatriämie, Hypokaliämie) Austrocknung (Dehydrierung) aufgrund von Durchfall, insbesondere bei älteren Patienten Die bei Kindern auftretenden Nebenwirkungen sind in der Regel leicht und vorübergehend und betreffen hauptsächlich den Magen-Darm-Trakt. Folgende Nebenwirkungen wurden beschrieben: Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen) Bauchschmerzen Durchfall (kann Wundsein im Afterbereich hervorrufen) Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) Erbrechen Blähungen Übelkeit Bei Einnahme einer zu hohen Dosis kann es zu Durchfällen kommen. Diese Durchfälle klingen ab, wenn die Dosis verringert oder die Behandlung unterbrochen wird. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.Wechselwirkungen Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Macrogol (Polyethylenglycol, PEG) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. wenn Sie an einer Darmerkrankung, insbesondere an einer Dickdarmerkrankung (z. B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) leiden. wenn Sie an Bauchschmerzen ungeklärter Ursache leiden. wenn bei Ihnen ein Loch oder Riss (Perforation) im Magen-Darm-Trakt vorliegt oder die Gefahr eines Loches oder Risses (Perforation) in der Darmwand besteht. wenn bei Ihnen ein Darmverschluss vorliegt oder Hinweise darauf bestehen.Schwangerschaft und Stillzeit Falls Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Das Arzneimittel kann während der Schwangerschaft angewendet werden. Stillzeit Das Arzneimittel kann während der Stillzeit angewendet werden.Patientenhinweise Die Behandlung einer Verstopfung mit einem Abführmittel sollte nur als Ergänzung zu einer gesunden Lebensführung und Ernährung angewendet werden. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen. Wenn während der Behandlung Durchfall auftritt, besteht die Gefahr, dass bestimmte Salze im Blut abnehmen können (Störung des Elektrolythaushalts). Das Risiko ist höher bei älteren Personen, Personen mit Leber- oder Nierenproblemen und Personen, die Entwässerungstabletten (Diuretika) einnehmen. Wenn Sie zu diesen Personen gehören und bei Ihnen Durchfall auftritt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, der Ihre Elektrolytwerte mit einem Bluttest kontrollieren wird. Kinder Bevor Sie dieses Arzneimittel bei Ihrem Kind anwenden, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen, damit organische Ursachen der Verstopfung ausgeschlossen werden können. Nach dreimonatiger Behandlung sollte Ihr Kind zur Feststellung der Ursache der Verstopfung von Ihrem Arzt untersucht werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Dieses Arzneimittel keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Onyele, Kelechi: Du bist die Lösung
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.09.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Du bist die Lösung, Titelzusatz: Das Geheimnis von Persönlichkeit und innerer Stärke, Autor: Onyele, Kelechi, Verlag: Kamphausen Media GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hilfe // Lebenshilfe, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 151, Gewicht: 221 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Föppl, Ludwig: Die strenge Lösung für die rolle...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.07.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die strenge Lösung für die rollende Reibung, Auflage: Reprint 2019, Autor: Föppl, Ludwig, Verlag: De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Physik // Astronomie, Sonstiges, Seiten: 52, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 290 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Evolis: BADGY200 KARTENDRUCK LÖSUNG [3661572000...
893,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: Evolis, Marke: Evolis, Titel: BADGY200 KARTENDRUCK LÖSUNG, Rubrik: Data Capture / POS // Drucker // Kartendrucker, System: NMS, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Weidner, J: Ameisenalgorithmus zur Lösung von i...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ein Ameisenalgorithmus zur Lösung von integrierten Produktions- und Distributionsplanungsproblemen, Autor: Weidner, Jan, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 100, Informationen: Paperback, Gewicht: 156 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Computer-Lösung gewöhnlicher Differentialgleich...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1984, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Computer-Lösung gewöhnlicher Differentialgleichungen, Titelzusatz: Das Anfangswertproblem, Auflage: 1984, Autor: Gordon, Marilyn K. // Shampine, Lawrence F., Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Rubrik: Mathematik // Sonstiges, Seiten: 272, Informationen: Paperback, Gewicht: 380 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht